Startseite
Forum
Gästebuch
Downloads
Neuigkeiten
Partydates
Links
Link Us
Latest News:» defQon.1 2019 so schnell ausve.. « 
News Radio Streams Videos Spiele
Blue Line Edtion von Kit-Coding.de
17.06.2019 - 07:10 Uhr
Hier gehts zur Topliste
 

sub01
» Harmony of Hardcore 2019 photos are coming soon
sub03
  • UserStats

  •         


    Facebook Login

    lost PW  Registrierung
    Besucher
    Heute: Besucherzähler fallend zum Vortag561
    Gestern: 649
    Rekord: 779
    Gesamt: 1077186
    Mitglieder: 100
    Details: anzeigen
    Seitenzugriffe
    Heute: Seitenzugriffe fallend zum Vortag4210
    Gestern: 12361
    Gesamt: 19978771
    Angriffe: 70031
    Details: anzeigen
    Online seit: 29.12.2006
  • Online User: (1)
    Administratoren:
    Moderatoren:
    Vip Member:

    PN an cHu_BoT senden cHu_BoT

    Member:
    User:
    Gäste: 125
    aktive Robots:
    AhrefsBot(43)
    zuletzt Online
    Heute 17.06.2019
    HaRdCoReHaNs offline
    Gestern 16.06.2019
  •  Content-Stats
    Forum
    Threads: 333
    Postings: 413
    Aufrufe insgesamt: 451005
    Tutorials
    Artikel: 0
    Gelesen: 0
    News
    News: 46
    Gelesen: 88463
    Links
    Links: 35
    Klicks: 30605
    Downloads
    Downloads: 5
    downloads: 4180
    Partydates
    Partydates: 2
    klicks: 39
    Movies
    Videos: 553
    angesehen: 520256
    Gästebuch
    Einträge: 95
 
Tag-Clouds Suchergebnisse
3 gefundene ubuntu Einträge
Contents (1)
Ubuntu Users
Erstellt: 28.02.2018 - 02:48 Uhr von: cHu_BoT
   
Links
ubuntuusers

Movies (0)
 
Es wurde kein passender Eintrag in diesem Bereich gefunden.
 

Forum (2)
Ubuntu Hilfe
Erstellt: 28.02.2018 - 03:18 Uhr von: HaRdCoReHaNs
   
Betriebssysteme

» » ⍟ Der folgende Link führt zu einen Support-, Diskussions- und Anregungsforum !




  1. Login als root :
    Wer den direkten Login als Root aktivieren will, muss den Root-Benutzerzugang mit einem gültigen Passwort versehen.
    Bitte bei folgendem Befehl beachten, dass sudo zuerst nach dem eigenen Passwort fragt !

    CODE Icon
    CODE Quelltext: (1 Zeile) | Code markieren | Generiert in 0.00140 Sekunden.
    sudo passwd
     
    CODE Quelltext: (1 Zeile) | Code markieren | Generiert in 0.00140 Sekunden.


  2. Login als root untersagen :
    Hat man dem root Acc. ein Passwort gegeben und möchte dies wieder rückgängig machen, so kann man mit dem Befehl :

    CODE Icon
    CODE Quelltext: (1 Zeile) | Code markieren | Generiert in 0.00045 Sekunden.
    sudo passwd -d root
     
    CODE Quelltext: (1 Zeile) | Code markieren | Generiert in 0.00045 Sekunden.


    den Account wieder deaktivieren.

  3. Root im Terminal :

    CODE Icon
    CODE Quelltext: (4 Zeilen) | Code markieren | Generiert in 0.00069 Sekunden.



    Benutzer@Desktop:~$ sudo blkid
    [sudopassword for Benutzer:
    /
    dev/sda1UUID="8688C7BE88C7AACF" LABEL="WinSystem" TYPE="ntfs"
    /dev/sda5LABEL="DATEN" UUID="08A8-7B2C" TYPE="vfat"
     
    CODE Quelltext: (4 Zeilen) | Code markieren | Generiert in 0.00069 Sekunden.


    Nach dem Eingeben des Passworts ist dies für die nächsten 15 Minuten bei erneuter Verwendung von sudo in diesem Terminal nicht mehr notwendig (kann ebenfalls angepasst werden, siehe Administrator auf Zeit). Die erneute Eingabe des Passwortes kann aber auch vorzeitig durch Angabe der Option -k erzwungen werden. Beispiel :

    CODE Icon
    CODE Quelltext: (7 Zeilen) | Code markieren | Generiert in 0.00061 Sekunden.






    Benutzer@Desktop:~$ sudo mkdir /media/test
    [sudopassword for Benutzer:                  #Passwort erforderlich
    Benutzer@Desktop:~$ sudo mkdir /media/test2    #Passwort nicht mehr erforderlich
    Benutzer@Desktop:~$ sudo rmdir /media/test2    #Passwort nicht mehr erforderlich
    Benutzer@Desktop:~$ sudo -k
    Benutzer
    @Desktop:~$ sudo rmdir /media/test         
    [sudopassword for Benutzer:                  #Passwort erforderlich, selbst vor Ablauf der 15 Minuten
     
    CODE Quelltext: (7 Zeilen) | Code markieren | Generiert in 0.00061 Sekunden.


    Diese Art der Verwendung bietet einige Vorteile: Rootrechte werden nur für die Dauer des jeweiligen Befehls angefordert. Bei mehreren Befehlen kann individuell festgelegt werden, welche davon mit erweiterten Rechten ablaufen.


  1. » sudo

  2. » Befehlsübersicht

  3. » addUser

  4. » Benutzer und Gruppen


Install & Run Kali/Ubuntu/Fedora Linux on Android
Erstellt: 16.11.2014 - 09:23 Uhr von: HaRdCoReHaNs
   
Tips & Tricks
Video ist verfügbar und keine Fehler bekannt.Youtube!
file:"https://www.youtube.com/v/Mx9IowNSEUw", image:"https://img.youtube.com/vi/Mx9IowNSEUw/0.jpg", title:"", skin: "http://www.c-h-u.de/mvs/flashskins/seven", plugins:"", stretching:"uniform", volume:"100", repeat:"false", controlbar:"bottom",
Youtube besuchenFenster vergrößern

 1 Seiten :   1  
cHu HaRdCoReMuNiTy ©2019
 
cHu HaRdCoReMuNiTy
Design bY kit-coding.de
Website generated in 0.35777 Seconds

 Tag Clouds 
the q-base 2017 festival dominator 2016 2018 hardcore qlimax qontinent hard defqon.1 die 2019 masters page noize suppressor strike ever dirty rise workz techno i-motion celestials more gabber.od.ua stylez [main] know hardstreams.nl dragonblood
cHu HaRdCoReMuNiTy ©2019


    Check google pagerank for www.c-h-u.de


Diese Website wurde mit PHPKit WCMS erstellt
PHPKit ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR ©2002-2019